gecastet

„Vallah! Frau Weh, Sie müssen gehen zu DSDS, ich schwöre!“ Ahmets Begeisterung über die stimmliche Qualität seiner Musiklehrerin kennt keine Grenzen. „Ehrlich, versprechen Sie, Sie gehen, ja?“

Ich habe gerade in meiner Freistunde ein verdrießliches Elterngespräch geführt und bin nicht in Stimmung: „Ich finde Herrn Bohlen nicht allzu sympathisch, Ahmet. Und in meiner Freizeit umgebe ich mich nach Möglichkeit ausschließlich mit Menschen, die ich gut leiden kann.“ Grummelgrummel.

„Ah, macht nichts, Frau Weh, gehen Sie eben zu X Factor! Kein Problem! Nur…“, Ahmet zögert und mustert mich streng, „nur bei Kleidung, da müssen Sie noch was machen.“

Ich blicke an mir hinab: mehrere Schichten Oberkleidung, ein dicker Schal, Jeans, Stulpen, Boots. Seit einigen Tagen ist die Heizung im Musikraum ausgefallen und kein Hausmeister in Sicht, der mich von der Misere erlösen könnte. „Wieso?“

„Na, mehr Minirock und Oberteil…“, seine Stimme bekommt einen schwärmerischen Ausdruck, „Oberteil mehr sooooo!“ Ahmets Hände zeichnen die vollendete Sanduhr in die Luft.

„Ahmet!“

„Schon gut, schon gut“, beruhigend winkt er meine Empörung beiseite, „gehen Sie eben zu Voice of Germany, da sieht Sie keiner!“

0 Kommentare zu „gecastet

    1. Den würde ich dann auch wählen. Denn eins ist ja klar, würde ich dahin gehen, würden selbstverständliche ALLE Juroren den Buzzer drücken! :mrgreen:

  1. haha schön, dass (wenn schon nicht an Hausmeistern) so doch jede Menge Auswahl an möglicherweise sie aus der Misere des „im Kalten unterrichten müssens“ rettende Castingshows gibt

    (und dass der Bub ihnen eine Sanduhrenfigur zutraut haha)

  2. Ist doch Klasse, oder? Das Talent seiner Lehrerin hat er klar erkannt! Für`s pädagogische Outfit ist er noch ein bisschen unempfänglich, aber das kommt!!!!

  3. „Frau H. du musst umbedingt zum Supertalent, das klingt so toll wenn du singst und dazu Klavierdings spielst“, sagte Aylin heute in der Musical AG… 🙂 hach da musste ich schmunzeln….
    Musiklehrerinnen vereint euch und dann stürmen wir die Bühne!

      1. ich bin dabei 🙂
        wenn wir dann während der Probenzeit noch Unterricht planen, Förderpläne schreiben und es Kaffee gibt bin ich für alles zu haben!

      2. Wieso? Wir werden total berühmt, verdienen bannig viel Geld und brauchen nie wieder Förderpläne schreiben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.