Zurück!

Mit einem laut vernehmlichen KRRRRRACKS! endete heute völlig unerwartet und ohne Vorsatz meinerseits das Leben einer freilaufenden Kakerlake im Tropenhaus des Zoos unter meinem Schuh. Glücklicherweise blieb dies der einzige Todesfall. Der Schmierfilm ging allerdings nicht sehr leicht ab und meine Kinder waren schockiert.

Ansonsten war es wirklich ok. Lediglich einen Wespenstich (Tom 2) und einmal Übergeben nach Verschlucken eines Pom Bärs (Benjamin) kann ich anführen. Ansonsten war es so, wie es eben so ist mit einem liebenswerten Haufen kleiner Blagen.

Ein Kind hat in einem unbeobachteten Moment den Rucksack einer Begleitmutter komplett leergegessen, „weil der da so stand“. Zwei Kinder musste ich von der Absperrung des Bärengeheges ziehen, dreien wurde im Affenhaus übel, MamaJens wurde bei den Pinguinen blassgrün. (Ok, da roch es auch wirklich streng). Vor dem Orang-Utan-Gehege fiel meine Klasse hingegen gar nicht weiter auf. Wohingegen sie sich bei den Erdmännchen leicht daneben benahm. Sehr lieb hingegen hatte ich sie hinter den Przewalskipferden – da öffneten nämlich drei Schüler einer fremden Klasse ein Gehege. Getragen von dieser Zuneigung habe ich ihnen dann im Restaurant ein Flutschfinger und anschließend ein Feuchttuch ausgegeben. Die meisten Feuchttücher gingen allerdings für die Mütter drauf, die Schwierigkeiten mit ihren Coffee-to-go-Bechern hatten. Eine Spucktüte haben wir für Leons gerissenen Rucksack zweckentfremdet und die Notfallliste habe ich glücklicherweise gar nicht gebraucht. Das war gut, ich hatte sie nämlich auf meinem Schreibtisch liegengelassen. Gleich unter dem Zettel, auf dem WICHTIG stand.

Hach, war also überhaupt nicht so schlimm. Und morgen lass ich sie drüber schreiben!

 

 

0 Kommentare zu „Zurück!

  1. „Hach, war überhaupt nicht so schlimm. .Und morgen lass ich sie drüber schreiben!“

    Hi, hi! Wir Lehrer sind doch alle gleich! Auch meine Lieben dürfen morgen etwas zu unserem Ausflug aufschreiben, so dass wir am Ende eine Wandzeitung zusammenstellen können.

    1. Nett mit der Wandzeitung! Das tu ich mir allerdings nicht mehr an, wir wechseln nämlich nach den Ferien den Klassenraum, da fange ich jetzt schon eher an, alles zusammen zu packen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.