Alles auf Null

… alles neu, alles andere ist vorbei. Es wird gut, es wird groß, es wird gold.

Anna Depenbusch motivierend im Ohr beende ich die Renovierungsarbeiten im neuen/alten Blog und hoffe, dass der Umzug glatt über die Bühne geht. Eigentlich sollte alles (fast) so aussehen wie bisher und auch so funktionieren. Insgesamt habe ich die Oberfläche ein wenig gestrafft, die meisten Bilder entfernt und die Vielzahl an Artikeln etwas ausgedünnt. Ein paar Dinge laufen noch nicht ganz so, wie sie sollen, aber ich bleibe dran. Neu ist der riesengroße Bereich zum Thema Datenschutz. Was für euch als Leserinnen und Leser wichtig ist, ist die Tatsache, dass WordPress einige Informationen speichert, wenn ihr die Seite aufruft, kommentiert oder euch anmeldet, um per Email auf neue Beiträge hingewiesen zu werden. Natürlich fange ich mit diesen Daten (z.B. Email- und IP-Adressen, selbstgewählter Nutzername, Zeitpunkt eures Beitrags etc.) nichts weiter an. Wofür auch? Aber der Schutz eigener Daten ist definitiv wichtig und da sind wir nun.

Aber genug davon, hier ist die wichtigste Frage: seid ihr mitgekommen? Dann gebt doch bitte kurz Laut! Denn an diesem Ort sind wir ja derart privatissime, dass eine kurze Vorstellung doch ganz nett wäre.

Ich fang dann mal an:

Hallo, ich bin die Frau Weh. Schön, dass ihr (wieder) dabei seid! 🙂

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Infos dazu findest du im Menüpunkt Datenschutz.

 

166 Kommentare zu „Alles auf Null

  1. Ich hab´s auch geschafft. Dabei habe ich zuerst aber wohl um eine weitere Einladung von dir gebeten… Oje, ich hoffe, ich mache dir nicht noch mehr Arbeit… Also, danke für die Einladung, ich freue mich weiter mitzulesen 🙂 Melanie

  2. Danke für die Einladung! Natürlich will ich nix verpassen. Ich liebe Ihre Geschichten und Schreibe! Liebe Grüße
    Susi

  3. Einladung ist angekommen und wurde herzlich gerne angenommen.
    Freue mich darauf hier weiter mitlesen zu können.
    Vielen Dank für die vielen nachdenklichen, lustigen, ergreifenden und wunderbar formulierten Artikel.
    Herzliche Grüße aus dem Pfingstferien gesegneten B-W (dafür gibt es hier aber auch erst Ende Juli Sommerferien 😉 )
    Peggy

  4. Bin auch gerne dabei, jetzt unter meinem eigenen wordpress-blog, vorher unter einer anderen E-Mail-Adresse.
    Freue mich immer auf deine Beiträge.
    LG Nora

  5. Kann sein, dass ich unter dieser neuen Adresse eine neue Einladung brauche, um dir folgen zu können, denn dein neuer Blog erscheint nicht in der WordPress-Liste meiner verfolgten Blogs…

    1. Du bist angekommen, das hat also geklappt. Wenn du weiterhin per mail informiert werden möchtest, musst du erneut auf Folgen klicken (rechts in der Seitenleiste). LG

  6. Liebe Frau Weh, danke für die Einladung, Ich hätte nur ungern auf deine Beiträge verzichtet, sie springen mir immer direkt ins Herz.
    LG aus Wien

  7. Hallo, bin schon seit Längerem begeisterte Leserin, habe aber bisher wenig bis gar nicht kommentiert. Bin auch gerade dabei, mein Weblog fit für die europäischen Datenschutzrichtlinien zu machen…

  8. Vielen lieben Dank für deine Einladung, der ich sehr gerne gefolgt bin! Ich freue mich schon auf neue Alltagsgeschichten aus deine Feder

    Eine weitere begeisterte Leserin,

  9. Liebste Frau Weh,
    bin so glücklich das Du diesen Kraftakt auf Dich genommen hast und freue mich das ich weiterhin an deinen Posts teilhaben darf!
    Liebe Grüße,
    BLo

  10. Sicherheitshalber habe ich noch ein paar Blogartikel ausgedruckt und ausgewählten Kolleginnen ins Fach gelegt. Wie schön, wieder hier zu sein! Vielen Dank! 💐

  11. Hallo zusammen, der Wechsel hat problemlos geklappt. Ich freue mich auf weitere Artikel!
    Lieben Gruß aus den einmaligen Pfingstferien
    Claudia

  12. Meine Güte, was für ein Zirkus! Dieser Benutzername geht nicht, dieses Passwort ist zu unsicher. Man könnte meinen, ich wolle ein Schwarzgeldkonto auf den Caymans eröffnen. Aber nun hätten wir es dann schließlich noch hingekriegt. Was tut man nicht alles für die gute alte Frau Weh. 😀 Viele Grüße von Ihrem Fan aus der Förderschule gE

      1. Bei meiner Körpergröße vielleicht auch drunter!? 😀
        Liebe Grüße!

    1. Pssst, was ich im Kleingedruckten nicht erwähnt habe: Mit dem Einloggen auf dieser Seite habt ihr alle bereits mein Konto auf den Caymans unterstützt! Vielen Dank! :mrgreen:

  13. Liebe Frau Weh,
    vielen Dank für die Einladung, Ich freue mich, hier angekommen zu sein.
    Ich freue mich über jeden neuen Beitrag und lese mit Vergnügen 🙂

  14. Hallo Frau Weh, angekommen, trotz aller Skepsis! Ich kann contradictio… nur bestätigen, es hat ein bissi gedauert, bis alles gepasst hat, aber jetzt bin ich da. Also, danke für die Einladung und das weiter dabei sein dürfen! Und ich gratuliere dir zu diesem für uns alle so wichtigen Schritt (keine Schließung) und bewundere dein Durchhaltevermögen. Wir freuen uns alle auf die gute, jugendlich-dynamische, wort-jonglierende, Schulleben-realistisch und doch so erheiternd-berichtende Frau Weh. Auf ein Neues, to your health, liebe Grüße, Sissi

    1. Ach ja, und vorstellen sollten wir uns ja auch: Ich bin Barbara und lese seit langem weitgehend still mit, wobei ich damals über die „pädagogischen Outfits“ auf die Seite gelangt bin. Da wäre natürlich eigentlich mal wieder was Neues fällig. 😉 Liebe Grüße und danke für den Spaß, den ich beim Lesen Deines Blogs habe!

  15. Vielen Dank für die Einladung und die damit verbundenen Mühen. Als du wieder aktiv wurdest, habe ich schon laut aufgejubelt. Gott sei Dank geht es nun hier weiter.
    Einen guten Start und hoffentlich bald weniger „nutzlose“ Arbeit.

  16. herzlichen Glückwunsch zum Umzug und zum „neuen-alten“.
    Tob Dich aus, lass alles raus, wir folgen Dir;-)

  17. Liebe Frau Weh, vielen Dank für deine Einladung. Freue mich auf deinen neuen/alten Blog und wünsche dir einen guten Start. LG Susewind

  18. Herzlichen Dank für die Einladung. Ich lese deine Geschichten sehr gern und freu mich riesig , dass du nicht aufgegeben hast.
    LG Julia

  19. Hallo ich bin auch weiter dabei. Dein Blog ist immer ein Nachtisch 🍮 auf der Speisekarte unseres Lehreralltags.;)🍀

  20. Liebe Frau Weh,
    Danke für die Einladung. Ich musste etwas experimentieren, bis mein Benutzername akzeptiert wurde, aber jetzt bin ich auch da. Danke für deinen Blog, den mein Nicht-Lehrer-Ehemann auch mit Begeisterung (mit-)liest.

  21. Hallo alle zusammen,
    bei mir hat es auch geklappt, vielen Dank!
    Ich freue mich auf neue, erfrischende, inspirierende, lustige,… Geschichten!
    Liebe Grüße Nora

  22. Liebe Frau Weh herzlichen Dank für die Einladung. Ich hätte Sie schmerzlich vermisst! Jetzt freue ich mich sehr mitlesen zu dürfen. Liebe Grüße aus dem Saarland. 🙂

  23. Danke für die Einladung. Ich freue mich auf weitere Geschichten
    Ich bin PM an einer Grundschule in Niedersachsen und mache da alles was so anfällt (auch Schwimmen), Stricke viel, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder

  24. Danke für die Einladung! Die Freude und Neugierde auf weitere Blogbeiträge ist groß. 🙂
    LG und noch ein paar schöne Ferientage!

  25. Alles geklappt, vielen Dank. Auch ich folge gern dem Wehschen blog und möchte mich für viele Schmunzelmomente bedanken. Lg..jani283

  26. Liebe Grüße aus Österreich! Ich freue mich auf viele neue Geschichten,die mich zum Schmunzeln bringen und zeigen,dass der Schulalltag überall ähnlich ist und dass Humor ein wichtiger Bestandteil sein sollte.Danke!
    Nicoletta

  27. Vielen Dank für die Einladung. Ich freue mich ebenfalls schon wieder sehr auf Geschichten aus deinem Leben. LG, Claudia

  28. Hallo Frau Weh,
    herzlichen Dank auch von mir für die Einladung – bei mir hat alles problemlos funktioniert. Die Freuden eines WordPress-Kontos. Nicht ganz verstanden habe ich, um ehrlich zu sein, den Grund bzw. die Notwendigkeit des Blog-Umzugs? Ich werde weiter bei meinem wordpress.com-Blog bleiben, habe alles, was ich tun und ändern und einstellen konnte, getan (denn auf vieles hat man dort ja tatsächlich leider keinen Einfluss) und hoffe einfach darauf, dass WP und Automattic das ihre dazu tun, dass mein Blog im Gesamtpaket hoffentlich (einigermaßen) der DSGVO entspricht.
    Viele Grüße – und schön, dass Sie überhaupt weiter machen. So viele Blogger werfen gerade das Handtuch, das ist wirklich sehr schade.

    1. Liebe Hannah (noch einmal 🙂 , man sieht, dass ich die Kommentare nacheinander bearbeite),
      der Umzug erschien mir im Vorfeld praktisch, um paralle zum normalen Betrieb ein Upgrade in einen anderen Tarif durchzuführen und alle Inhalte in Ruhe zu überprüfen. Dabei hatte ich leider nicht bedacht, dass die Einladung so mühsam sein würde … 😉
      Ich hoffe ebenfalls auf schnelle Nachrüstung seitens der Bloganbieter oder sogar eine Nachbesserung der DSGVO bzgl. kleiner Blogs. Denn es ist schon ein Wahnsinn, dass rechtlich nicht unterschieden wird zwischen Millionenunternehmen und winziger Grundschulseite!
      Liebe Grüße 🙂

  29. Danke für die Einladung!
    Ich bin Susanne, leite ein zweites Schuljahr und freue mich immer wieder, wenn du den täglichen Wahnsinn auf deine unnachahmliche Art in humorvolle Worte verpackst.

  30. Und jetzt schiebe ich glatt noch etwas hinterher:
    Ich habe mir soeben Ihre Datenschutzerklärung einmal angeschaut (das ist ab sofort mein neues Hobby – schauen, ob andere Blogger Aspekte bedacht haben, die mir noch fehlen und die ich vllt aufnehmen könnte/sollte) und habe gesehen, dass Sie als Verantwortlichen Auttomattic aufgeführt haben. Ich bin jetzt – ganz naiv – erst einmal davon ausgegangen, dass ich dort stehen muss. Können Sie sagen oder haben Sie evtl. einen Link, der erklärt, warum es besser/richtig ist, Automattic da aufzuführen? Fänd ich im Zweifelsfall ja viel besser, als meinen Namen da stehen zu haben. Und dann frage ich mich nur noch, warum Automattic Inc. und nicht Aut O’Mattic in Irland, weil wir ja in den „Designated Countries“ sind – aber das ist jetzt gar keine Frage an Sie, das kann ich ganz sicher auch selbst herausfinden.
    Nochmals viele Grüße!

    1. Liebe Hannah,
      da müsste schon mein Name stehen, was ich aber aufgrund des anonym geführten Blogs nicht machen werde. Deswegen ist die Seite auch auf privat gestellt. Zur Frage nach Irland kann ich tatsächlich gar nichts sagen. Die USA-Adresse war die, die ich beim Suchen gefunden habe.
      Liebe Grüße 🙂

      1. Ah ja. Das ergibt tatsächlich sehr viel Sinn. Sorry – vielleicht war es gestern Abend doch einfach schon etwas zu spät. Danke für die Antworten – auf beide Kommentare – und ich wünsche ein schönes (hoffentlich DSGVO-freies) Wochenende! 🙂
        Viele Grüße!

  31. Danke für die Einladung, ich freue mich weiter von Frau weh zu lesen. Es ist immer so erfrischend…
    Liebe Grüße, Christiane

  32. Nachdem es so ruhig geworden war, freue ich mich hier an dieser Stelle weiter Lesezeichen dürfen. Dank2

  33. Hallo Frau Weh! Die Einladung kam und ich bin ihr sehr gerne gefolgt! Schön, dass es hier weiter geht! Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.